Universo

Konzert mit Andra Borlo und Ensemble

Freitag, 12. April 2019, 20 Uhr, Aula Schinznach-Dorf

Mit UNIVERSO kehrt die Sängerin mit der grossen Stimme auf die Bühne zurück. Die aus Argentinien und der Schweiz stammenden MusikerInnen verschmelzen die Stile und Rhythmen Nord- und Südamerikas zu einem Sound, der an die Filmmusik der 60er und 70er Jahre erinnert. Abwechslungsreich, leidenschaftlich und berührend.

Die Songs in Englisch und in Spanisch bewegen sich irgendwo zwischen Soul, Pop und Latinmusic. Getragen werden die Eigenkompositionen von Andra Borlos unverkennbarer Stimme. Die Luzernerin hat in Nord- und Südamerika gelebt und sich musikalisch inspirieren lassen. Die expressiven und leidenschaftlichen spanischen Kompositionen stehen der Sängerin mit der sonoren Stimme ebenso gut wie soulige Balladen. Carlos Ramirez und Drummer Pablo Lacolla stammen beide aus Argentinien. Sie flechten den Reichtum lateinamerikanischer Rhythmen verspielt in die stilübergreifenden Songs ein. Pianist Beni Mosele ist ein Soundtüftler mit grosser Liebe zu Orgeln und Synthysounds aus den 60er und 70er Jahren. Diese prägen den eigenständigen Sound des Albums UNIVERSO, das im Februar 2019 erscheinen wird.

 

Andra Borlo, vocals - «El chino» Carlos Ramirez, guitars - «El capitan» Beni Mosele, piano & keys - «El mago» Pablo Lacolla, drums

Eintritt: Mitglieder 20, Nichtmitglieder 25, bis 25 Jahre frei

Weblink      Drucken